Tax Manager (m|w|d)


„Inspiring images. Since 1917.“ ARRI ist ein global tätiges Unternehmen der Film- und Medienbranche mit weltweit rund 1400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die nach August Arnold und Robert Richter benannte Firmengruppe wurde in München gegründet, wo sich auch heute noch der Hauptsitz befindet. Weitere Niederlassungen existieren in Europa, Nord- und Südamerika, Asien und Australien.

Die ARRI-Gruppe besteht aus den Geschäftsbereichen Camera Systems, Lighting, Media und Rental, die sich der Verbindung von Kunst und Zukunftstechnologien für bewegte Bilder verschrieben haben. ARRI ist führend in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Kamera- und Beleuchtungssystemen für die Film- und Fernsehindustrie mit einem weltweiten Vertriebs- und Servicenetzwerk. Darüber hinaus ist ARRI als integrierter Mediendienstleister in der Post- und Koproduktion und im Weltvertrieb von Filmen sowie als Kamera-, Licht- und Bühnenverleih für professionelle Produktionen tätig.

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences hat ARRI in Anerkennung der innovativen Leistungen für die Filmindustrie bislang 19 wissenschaftliche und technische Auszeichnungen verliehen.

Job description:

  • Eigenverantwortliche Bearbeitung der Themen Umsatzsteuer und Transfer Pricing
  • Beratung sowie Klärung bei steuerlichen Sonderfällen (z.B. Reihengeschäfte)
  • Nationaler und internationaler Ansprechpartner bei Betriebsprüfungen für die Bereiche Transfer Pricing und Umsatzsteuer
  • Unterstützung bei der Verrechnungspreisdokumentation und Abstimmung mit Steuerberatern sowie den ausländischen Gruppengesellschaften
  • Erstellung von steuerlichen Stellungnahmen, Handlungsempfehlungen sowie Richtlinien und Organisation von Schulungen in steuerrechtlichen Grundsatzfragen, insbesondere bei grenzübergreifenden Fragestellungen (auch Werkleistungen)
  • Enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen für Zollabwicklung und Compliance, Accounting und Controlling sowie Human Resources
  • Koordination von internationalen Steuerprojekten

Requirements:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbar
  • Erste Berufserfahrung in der Steuerberatung oder in einem vergleichbaren Bereich
  • Sehr gute Kenntnisse im Themenbereich Umsatzsteuer und Reihengeschäfte
  • Kenntnisse im Bereich Gewerbe- und Körperschaftssteuer sind von Vorteil
  • Vorzugsweise SAP Kenntnisse
  • Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Ausgeprägte Leistungsbereitschaft, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Es erwartet Sie ein herausforderndes und spannendes Arbeitsumfeld mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und internationaler Ausrichtung!

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehalts­vor­stellung.

Earliest Possible Start Dateab sofort
ContactSteinbacher, Maria