Junior Sales and Acquisitions Manager Weltvertrieb (m/w/d)
- vorerst befristet auf 1 Jahr -


„Inspiring images. Since 1917.“ ARRI ist ein Global Player der Filmbranche mit weltweit rund 1200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die nach August Arnold und Robert Richter benannte Firmengruppe wurde in München gegründet, wo sich auch heute noch der Hauptsitz befindet. Weitere Niederlassungen existieren in Europa, Nord- und Südamerika, Asien und Australien.

Die ARRI-Gruppe besteht aus den Geschäftsbereichen Camera Systems, Lighting und Rental, die sich der Verknüpfung von Kreativität und Zukunftstechnologien für bewegte Bilder verschrieben haben. ARRI ist führend in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Kamera- und Beleuchtungssystemen sowie Systemlösungen für die Film-, Fernseh- und Medienindustrien mit einem weltweiten Vertriebs- und Servicenetzwerk. Zum Portfolio gehören Digitalkameras, Objektive, Kamerazubehör, Archivierungstechnologien, Scheinwerfer und Lichtzubehör. Darüber hinaus stattet ARRI Rental professionelle Produktionen in aller Welt mit hochwertigem Kamera-, Licht- und Bühnenequipment aus und bietet dabei neben umfassenden Dienstleistungen auch exklusive Technologien an.

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences hat ARRI in Anerkennung der innovativen Leistungen für die Filmindustrie bislang 19 wissenschaftliche und technische Auszeichnungen verliehen.

Job description:

  • Durchführung von Verhandlungen mit Filmproduzenten beim Erwerb von Kinospielfilmlizenzen
  • Internationaler Verkauf der Filmlizenzen an Lizenznehmer (B2B)
  • Evaluierung von Stoffvorlagen und Kinoprojekten auf Drehbuch- oder Rohschnittbasis hinsichtlich ihrer internationalen Vermarktbarkeit
  • Kundenpflege auf nationaler sowie internationaler Ebene mit Filmproduzenten, Kinoverleihern, TV-Sendern und VOD-Plattformen
  • Teilnahme an internationalen Filmfestivals und Filmmärkten (u.a. Cannes, Berlinale, Toronto, Venedig, American Film Market etc.)
  • Mitorganisation und Planung des jährlichen Programmportfolios sowie der damit einhergehenden Festival- und Filmmarktauftritten

Requirements:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Filmproduktion, Betriebswirtschaft, Jura oder Medien bzw. vergleichbare Ausbildung
  • Erste berufliche Erfahrungen im Kinovertrieb, -verleih und/oder Filmlizenzgeschäft
  • Sehr hohe Kinoaffinität und sehr gute Kenntnisse im Filmbereich sowie des internationalen Kinomarktes
  • Ausgeprägtes Kommunikations- und Verkaufstalent
  • Zuverlässige, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohe Teamfähigkeit
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft

Der Geschäftsbereich Postproduktion der ARRI Media GmbH ist an die Seal 1819 GmbH verkauft worden. Der Vollzug des Überganges ist für den 01.05.2021 geplant. Im Zuge des Überganges werden auch alle Verträge der ARRI Media GmbH auf den Erwerber übertragen.

Earliest Possible Start Dateab sofort
ContactPanas-Stenzel, Barbara