Entwicklungsingenieur Lichttechnik (m|w|d)


„Inspiring images. Since 1917.“ ARRI ist ein Global Player der Filmbranche mit weltweit rund 1200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die nach August Arnold und Robert Richter benannte Firmengruppe wurde in München gegründet, wo sich auch heute noch der Hauptsitz befindet. Weitere Niederlassungen existieren in Europa, Nord- und Südamerika, Asien und Australien.

Die ARRI-Gruppe besteht aus den Geschäftsbereichen Camera Systems, Lighting und Rental, die sich der Verknüpfung von Kreativität und Zukunftstechnologien für bewegte Bilder verschrieben haben. ARRI ist führend in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Kamera- und Beleuchtungssystemen sowie Systemlösungen für die Film-, Fernseh- und Medienindustrien mit einem weltweiten Vertriebs- und Servicenetzwerk. Zum Portfolio gehören Digitalkameras, Objektive, Kamerazubehör, Archivierungstechnologien, Scheinwerfer und Lichtzubehör. Darüber hinaus stattet ARRI Rental professionelle Produktionen in aller Welt mit hochwertigem Kamera-, Licht- und Bühnenequipment aus und bietet dabei neben umfassenden Dienstleistungen auch exklusive Technologien an.

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences hat ARRI in Anerkennung der innovativen Leistungen für die Filmindustrie bislang 19 wissenschaftliche und technische Auszeichnungen verliehen.

Job description:

  • Neuentwicklung von Lichtquellen und lichttechnischen Baugruppen, sowie von lichttechnischen und farbmetrischen Verfahren für die Produktion von LED-Leuchten
  • Programmierung von lichttechnischen/farbmetrischen Softwaremodulen, die bei der Entwicklung und Produktion von Leuchten, sowie in deren Firmware und Anwendungssoftware eingesetzt werden
  • Selbständige Spezifikation, Auswahl und Prüfung von lichttechnischen Komponenten, Baugruppen und Geräten
  • Durchführung von Änderungen an lichttechnischen Baugruppen von Leuchten unter Berücksichtigung ihrer mechanischen, elektrischen, optischen, thermischen und softwaretechnischen Eigenschaften
  • Durchführung und Auswertung von komplexen lichttechnischen und farbmetrischen Erprobungen und Messungen
  • Nutzung und Weiterentwicklung der bestehenden lichttechnischen/farbmetrischen Geräte und Softwaretools, die in der F&E und in der Produktion eingesetzt werden
  • Fachliche Unterstützung der Mitarbeiter von R&D und von anderen Abteilungen im Hinblick auf lichttechnische und farbmetrische Problemstellungen

Requirements:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Physik oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit dem Schwerpunkt Lichttechnik
  • Nachweislich solide theoretische und praktische Erfahrung in der LED-Lichttechnik und der Farbmetrik
  • Gute Programmierkenntnisse, vorzugsweise in C/C+ +
  • Erfahrung im Umgang mit einem mathematischen Tool wie Mathlab oder Origin
  • Hohe Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative und Motivation
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie hohe Teamfähigkeit
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Es erwartet Sie ein herausforderndes und spannendes Arbeitsumfeld mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und internationaler Ausrichtung!

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehalts­vor­stellung.

Earliest Possible Start Dateab sofort
ContactAmsinck, Corinna