Spezialist (m/w) Dokumentenmanagement Medizintechnik


Job description:

Sie werden

  • die Verwaltung der Produkt- und Prozessdokumentation folgender Bereiche verantworten:
    • Design History File (DHF)
    • Device Master Record (DMR)
    • Device History Record (DHR)
    • QMS
  • die formale Prüfung, Freigabe, Verteilung, Ablage und Archivierung von qualitätsrelevanten Prozessen und Produktdokumentationen übernehmen
  • sich in die Optimierung des Dokumenten-Management-Systems einbringen
  • die Erstellung, Überarbeitung und Pflege von Vorgabedokumenten (z.B. SOPs) in Abstimmung mit anderen Abteilungen koordinieren und vorantreiben
  • Change-Berichte und Abweichungsmeldungen bearbeiten sowie bei der Organisation und Planung von internen und externen Audits unterstützen
  • das interne Trainingssystem verwalten, pflegen und weiterentwickeln

Requirements:

Sie haben

  • eine technische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • bereits erste Berufserfahrung in der medizintechnischen Industrie gesammelt und mit Medizinprodukten unterschiedlicher Risikoklassen gearbeitet
  • eine zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise
  • Spaß am Planen, Dokumentieren und Koordinieren
  • Freude an der Arbeit im Team, sind flexibel und belastbar
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Es erwartet Sie ein herausforderndes und spannendes Arbeitsumfeld mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und internationaler Ausrichtung!

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehalts­vor­stellung.

Earliest Possible Start Dateab sofort
ContactEbbeler, Oliver