Softwareentwickler (m/w)


Job description:

Sie werden

  • die Konzeption, Entwicklung und Pflege auf Ruby on Rails- und HTML5-basierten Webapplikationen und Media Asset Management Systemen im Bereich der Filmproduktion übernehmen
  • neue Module, Webservices und Schnittstellen konzipieren und umsetzen
  • an der Entwicklung von Anwendungen und Schnittstellen zur Verbesserung und Vereinfachung von Workflows in der Postproduktion sowie von postproduktionsnahen Produkten mitwirken

Requirements:

Sie haben

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation bzw. eine fachspezifische Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen
  • mehrjährige Berufserfahrung als Softwareentwickler
  • gute Kenntnisse in HTML5 und gängigen JavaScript-Technologien wie JQuery
  • Kenntnisse in der agilen Softwareentwicklung (Scrum, Kanban, Continuous Integration)
  • idealerweise Kenntnisse in der Entwicklung von Ruby on Rails Applikationen
  • Kenntnisse in relationalen Datenbanken (MySQL)
  • gute Kenntnisse im Bereich der Installation, Administration und Konfiguration Linux-/UNIX-basierter Betriebssysteme
  • idealerweise Erfahrung mit Behavior Driven Development (BDD) und Test Driven Development (TDD)
  • ein hohes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein, Teamgeist und zeigen Eigeninitiative

Pluspunkte:

  • Kenntnisse im Bereich Medienproduktion oder zu Workflows und technischen Hintergründen in der digitalen Postproduktion 
  • Erfahrungen mit modernen Web-Technologien wie React.js, node.js

Wir bieten:

  • ein erfahrenes und agiles Entwicklungsteam aus Front- und Backend-Entwicklern und Designern mit Sitz im Zentrum von München bzw. Berlin
  • die Möglichkeit mit uns professionelle Webapplikationen, die von Filmschaffenden und Produktionen begeistert eingesetzt werden, zu entwickeln
  • spannende und abwechslungsreiche Aufgabengebiete sowie Einblicke in alle Prozesse vom Produktdesign bis zum SW-Release
  • Bezuschussung von Weiterbildungsmöglichkeiten (z.B. Kongressbesuche)

 

Earliest Possible Start Dateab 01.09.2018
ContactPanas-Stenzel, Barbara